Volksbank Rhein-Ruhr blickt mit der Camera Obscura auf die Finanzwelt

Camera Obscura
Camera Obscura; Bild: Joshua Belack

Mülheim an der Ruhr, 04. Oktober 2017 – Aufgrund der positiven Resonanz setzt die Volksbank Rhein-Ruhr die Veranstaltungsreihe fort und informiert bereits zum vierten Mal in der Camera Obscura über die aktuelle Situation an den Kapitalmärkten. Am 10. Oktober 2017 um 17:30 Uhr dreht sich alles um sichere und profitable Anlageformen in Zeiten niedriger Zinsen. Ulrich Peine, Direktor Private Banking und Treasury der Volksbank Rhein-Ruhr, baut in seinem Vortrag nicht nur Hemmschwellen und Berührungsängste mit Wertpapieren ab, sondern erläutert auch deren Chancen. Eine Teilnahme ist mit vorheriger Anmeldung unter 0203/4567-2229 möglich.

Im Anschluss stehen die Private Banking Berater der Bank für persönliche Gespräche und einen weiteren Austausch zur Verfügung.