Mehr als 300 Gäste feierten Karneval in Oberhausen mit der Volksbank Rhein-Ruhr

Oberhausen, 13. Januar 2016 – Die Volksbank feierte ihre 2. Karnevalssitzung in der Turbinenhalle mit hochkarätigem Programm.

Seit langem hat der Karneval in Form von Empfängen in den eigenen Geschäftsstellen der Volksbank Rhein-Ruhr Tradition. Bereits im letzten Jahr hat sich die Genossenschaftsbank aus Platzgründen entschlossen in größerem Rahmen zu feiern.

Am 13. Januar 2016 fand die 2. Karnevalssitzung der Bank mit über 300 Gästen statt. Die  Karnevalsparty begeisterte über fünf Stunden Karnevalisten, Gäste und Mitglieder und hielt niemanden auf den Sitzen.

Der Sprecher des Vorstandes, Thomas Diederichs eröffnete die Sitzung mit seiner Rede. Hier betonte er, dass man sich trotz der aktuellen Weltgeschehnisse nicht davon abhalten lasse, Karneval zu feiern und das Brauchtum zu leben.

Dann übergab Diederichs die Moderation an Hans-Hermann „Männi“ Mleczak, Präsident der 1. KG Königshardt. Dieser führte stimmungsvoll durch das Programm, das mit Stars wie „Willi und Ernst“, der „Luftflotte“ und den „Klüngelköpp“ aufwarten konnte.
Der Oberhausener Stadtprinz Thomas I. mit seiner KG „Blau- Weiß Styrumer Löwen“ war ebenfalls anwesend und begrüßte die Gäste.

Die Stimmung im Saal war prächtig, alle Besucher bunt kostümiert und die Turbinenhalle festlich in blau-orange, den Farben der Bank geschmückt.
Aufgrund der positiven Resonanz wird die Karnevalssitzung zur festen Tradition, die im nächsten Jahr wieder stattfindet.