Spenden Sie jetzt noch für den Erhalt der Fachberatungsstelle des Kinderschutzbundes Duisburg

Die Volksbank Rhein-Ruhr verdoppelt alle Spenden bis zum 30. November!

Duisburg, 09. November 2015 – Wie wichtig die Fachberatungsstelle des Kinderschutzbundes Duisburg für Kinder und Jugendliche, die sexuelle Gewalt erfahren haben ist, weiß Gerhild Tobergte, 1. Vorsitzende des Kinderschutzbundes: "Allein im Jahr 2014 wurden 116 Kinder durch unsere Beratungsstelle fachgerecht betreut. Dabei bieten wir den Betroffen durch geschultes Fachpersonal eine schnelle und umfangreiche Begleitung an, die oft bis zu fünf Jahre dauern kann." Um dieses Angebot zu erhalten, ist der Kinderschutzbund Duisburg jährlich auf über 70.000 Euro Spenden angewiesen. Eine Summe, die für Einzelne kaum zu bewältigen ist. Thomas Diederichs, Sprecher des Vorstandes der Volksbank Rhein-Ruhr, hat sich daher entschieden dem Kinderschutzbund zu helfen: "Gemeinsam erreichen wir mehr - eine Idee die nicht nur im Alltag unserer Genossenschaftsbank sehr gut funktioniert, sondern auch Organisationen wie dem Kinderschutzbund weiterhelfen kann. Daher rufen wir alle Duisburger auf, für den Erhalt der Fachberatungsstelle des Kinderschutzbundes Duisburg zu spenden! Die Volksbank Rhein-Ruhr Stiftung verdoppelt die gesamte Spendensumme bis zu 40.000 Euro."

Eine Idee bei der jeder helfen kann! Alle Informationen, den Spendenstand sowie das Spendenkonto finden Sie unter www.volksbank-rhein-ruhr.de.