Kletterkinder in Aktion

In Kooperation mit dem Alpenverein Sektion Mülheim an der Ruhr und dem Familiennetzwerk Heißen wurden bereits seit April 2014 mehrere Kletter-Workshops und -Aktionen für Heißener Kita- und Schulkinder durchgeführt.

Heißen klettert in den Sommerferien

Nun findet in Zusammenarbeit mit dem Offenen Ganztag der GGS Heinrichstraße der nächste Kletterworkshop in den Sommerferien statt.

Zehn Kinder sind dabei eingeladen, an 3 Tagen a 5 Stunden vieles rund um den Klettersport zu erfahren.
Dazu gehören erste Kletter-Übungen im Absprungbereich sowie Knotenkunden und das Klettern an der großen Wand in der Neolit-Kletterhalle.

Die Umsetzung dieser Kletter-Projekte wurde durch die Spende in Höhe von 3.000 Euro durch die Volksbank Rhein-Ruhr Stiftung ermöglicht.

Die Spendenübergabe fand im Rahmen der Sommerferien Kletter-Aktion am Montag, den 14. Juli, um 10 Uhr mit den Kindern der GGS Heinrichstraße in der Neolit-Kletterhalle (Ruhrorter Str. 51, 45472 MH) statt.

Weitere Informationen zum Projekt erhalten Sie beim Familiennetzwerk Heißen, Tel.: 0208 30189826.