Das 3. Volksbank Rhein-Ruhr Kammerorchesterkonzert in Duisburg

Duisburg, 21. Oktober 2015 – Zum dritten Mal hat die Genossenschaftsbank dazu eingeladen, einen besonderen musikalischen Abend mit dem Mozart Akademie Orchester, bestehend aus Mitgliedern der Duisburger Philharmoniker, Studierenden des Orchesterzentrums NRW und Stipendiaten der Villa Musica, zu verbringen.

Am vergangenen Mittwoch spielte das Orchester vor über 300 Gästen in den Räumen der Gebläsehalle des Landschaftsparks Duisburg Nord Stücke von Mozart unter der Leitung von Violinist Radoslaw Szulc.

Thomas Diederichs, Sprecher des Vorstandes der Volksbank Rhein-Ruhr, freut sich über den Erfolg des Konzertes: „Junge Menschen an klassische Musik heranzuführen und sie dafür zu begeistern, das gelingt mit unserem Kammerorchesterkonzert. Wir freuen uns auf das kommende Konzert in 2017 mit ebenso hochkarätigen Künstlern.“ Künstlerischer Leiter des Konzertes, Radoslav Szulc, spielte gemeinsam mit Prof. Alexander Hülshoff und Wen Xiao Zheng.

Die Genossenschaftsbank sieht sich durch die positive Resonanz bestärkt und führt die Tradition fort.

Begrüßung durch Thomas Diederichs
Das Mozart Akademie Orchester