Neue Geschäftsstelle Duisburg-Mitte feierlich eröffnet

Duisburg, 10. September 2015 – Die neue Geschäftsstelle der Volksbank Rhein-Ruhr in der Duisburger Innenstadt ist fertiggestellt. Am vergangenen Mittwoch wurden die neuen Räumlichkeiten am Sonnenwall 1 offiziell eröffnet. 

Thomas Diederichs, Sprecher des Vorstandes der Volksbank Rhein-Ruhr, zum Umbau: „Mit der Baumaßnahme hier in Duisburg-Mitte zeigen wir, dass wir diesem Standort auch in Zukunft eine hohe Bedeutung zumessen. Daher ist es für uns von größter Bedeutung, mit  einer Innenstadtfiliale der Volksbank Rhein-Ruhr in Duisburg weiterhin in zentraler Lage präsent zu sein und den Menschen in Duisburg-Mitte die Genossenschaftliche Beratung in modernen, zeitgemäßen Räumlichkeiten anzubieten.“

Die Genossenschaftsbank hat seit 60 Jahren, damals noch als Vereinsbank Duisburg, ihren Hauptsitz in der Duisburger Innenstadt. Thomas Diederichs dazu: „Auch wenn wir im nächsten Jahr unsere Zentrale in den Innenhafen verlegen, erwarten unsere Mitglieder und Kunden kompetente und vertrauensvolle Beratung vor Ort von uns. Seit 1955 sind wir hier in der Innenstadt vertreten und werden diese 60-jährige Tradition mit der neu eröffneten Geschäftsstelle Duisburg-Mitte fortführen.“

Im Frühjahr begannen die Umbauarbeiten des ehemaligen Rosenthal-Ladenlokals. Mit über 250 m² bietet die Geschäftsstelle Platz für vier hochmoderne Beratungszimmer, die höchste Beratungsqualität garantieren.
Mit der Neugestaltung der Räumlichkeiten und den darin befindlichen kompetenten Beratern gibt die Genossenschaftsbank ein klares Bekenntnis für die hohe Bedeutung des Standortes Duisburg-Mitte ab.

Der Umbau im Innenhafen liegt aktuell im Zeitplan und es kann davon ausgegangen werden, dass im Frühjahr 2016 die Zentrale der Bank mitsamt einer Geschäftsstelle in den Innenhafen zieht. 

vlnr: Tim Hellmich Geschäftsstellenleiter, Oberbürgermeister Sören Link, Thomas Diederichs Sprecher des Vorstandes der Volksbank Rhein-Ruhr Foto: Maximilian Alex, Volksbank Rhein-Ruhr