Philosophie - genossenschaftliches Private Banking

Individuelle Ansprüche unserer Kunden erfordern individuelle, auf jeden Kunden passgenau entwickelte Lösungen und Ideen. Lösungen und Ideen, die über das bloße Management von Vermögen hinausgehen.
„Private Banking“ in einer Volksbank - ist das also angebracht? Wir sind der Überzeugung: Ja! Selbstverständlich bleiben wir unserer Philosophie und unseren Werten treu: Wir sind eine von den genossenschaftlichen Grundwerten Selbstverantwortung, Selbstverwaltung und Selbsthilfe geprägte Bank. Deshalb trägt der neue Bereich auch die Bezeichnung „Genossenschaftliches Private Banking“.

Häufige Fragen

Wie reagiert VR-Private Banking auf die unsicheren Märkte?

Krisen wie die europäische Staatsschuldenkrise verunsichern viele Anleger. Die Sicherheit des Vermögens ist vorrangiges Ziel. Hier setzt VR-Private Banking an: einerseits durch eine klare Orientierung an Werterhalt und Solidität der Anlagen, andererseits durch breite Diversifikationsmöglichkeiten über Assetklassen, Währungen und Standorte. Ziel dabei ist die Minimierung des Gesamtrisikos, ohne Verzicht auf Ertragschancen. Dies wird durch die Kombination von Vermögenswerten erreicht, die attraktive Ertragschancen bieten, sich gleichzeitig aber möglichst unabhängig oder gar gegenläufig zueinander entwickeln.

Wie ist gewährleistet, dass mein Vermögen an meinem Bedarf orientiert angelegt wird?

Ehe Ihnen ein Vorschlag für Ihre Vermögensanlage vorgelegt wird, suchen wir das Gespräch mit Ihnen. Dort erfassen wir, welchen konkreten Bedarf und welchen Zeithorizont Sie haben – gerne berücksichtigen wir dabei Ihre besonderen Wünsche. Außerdem analysieren wie Ihre aktuelle Vermögensstruktur. All diese Fragen werden ausführlich mit Ihnen besprochen, um Ihr individuelles Anlageprofil zu erstellen. Unser Ziel ist, die Fachkompetenz von VR-Private Banking so einzusetzen, dass sie Ihnen nützt – und zwar passgenau.

Und wie wird mein Vermögen angelegt?

Wir verfolgen im Rahmen von VR-Private Banking einen aktiven, flexiblen und risikokontrollierten Investmentprozess. So ist gewährleistet, dass Chancen an den Märkten genutzt, Risiken begrenzt und flexibel auf Veränderung reagiert werden kann.